Lebensgemeinschaft für Menschen 
mit und ohne geistige Behinderungen

Spendenaufruf Arche Indien

Es hat etwas gedauert, alle Infos zu sammeln, aber inzwischen haben nicht nur unsere Partnerarche Asansol in Indien, sondern auch Chennai (vormals Madras, Partnerarche von der Arche Ravensburg), Bangalore, Kolakata (Kalkutta) sowie Nandi Bazaar (in Kerala) geantwortet - und inzwischen sind alle Archen von Corona betroffen. Sei es durch Krankheits- und Todesfälle, sei es durch Versorgungsengpässe, weil die Lebensmittel- und Gaspreise (Gas wird neben dem Hauptheizmittel Holz zum Kochen verwendet) steigen und Ärzt*innen die Versorgung verweigern bzw. sehr hohe Honorare verlangen.

Impfungen sind bei weitem nicht genug verfügbar und im Gegensatz zu Deutschland gehören weder Menschen mit Behinderung noch diejenigen, die mit ihnen arbeiten, in Impfprioritätsgruppen. Außerdem werden sie die Impfdosen bezahlen müssen und die Kosten pro Spritze entsprechen etwa der Versorgung eines Epillepsie-kranken Menschen mit Medizin für 1 Monat...

Deswegen hier der Spendenaufruf der Arche Deutschland und Österreich:

https://www.sendcockpit.com/appl/ce/software/code/ext/_ns.php?&uid=c7e68029ae4211cbaf29f990b3a3f33d

Und hier weitere Infos:

https://www.arche-deutschland.de/aktuelles/news/arche-indien-in-not/

https://www.facebook.com/ArcheDeutschlandOesterreich

Neuigkeiten zum Downloaden:

L’Arche Uganda Newsletter
Asha Niketan Asansol

 

 

 

 

zurück

Kontakt und Ansprechpartner